• Bend und Europaplatz

    Öcher Bend (12.8.2022 - 22.8.2022)

  • Roskirmes

    "Rueskermes/Roskirmes" (02.07.2022 - 04.07.2022)

Sa 20. Aug 2022; 18:00 - ; Thouet Mundardpreis 2022 (Verleihung); Krönungssaal des Rathauses, Markt, Aachen
Sa 20. Aug 2022; 19:30 - 22:00; Et kütt, wie et kütt (Theater Brand); Freunder Heideweg 3, 52078 Aachen
So 21. Aug 2022; 19:30 - 22:00; Et kütt, wie et kütt (Theater Brand); Freunder Heideweg 3, 52078 Aachen
Sa 01. Okt 2022; 00:00; Va Kompes än anger Fisternöllche (Alt-Aachener-Bühne); Stadthalle Alsdorf, Annastraße 2-6, 52477 Alsdorf
 

11.10.2021: Premiere von "Dornröschen" im Öcher Schängchen

Auch an diesem Sonntag war bei bestem Sonnenwetter nicht mit einem ausverkauften Saal zu rechnen. Die akt. Corona Schutzmaßnahmen lassen auch keine 150 Personen zu. (Jede 2. Stuhlreihe ist als Abstandshalter gesperrt).

Jedoch hätten es für das unermüdliche Ensemble ruhig ein paar mehr Leute sein dürfen. Jedenfalls hatten die ca. 15 kleinen Kinder einen Heiden Spaß daran, dass Öcher Schängchen lauthals zu unterstützen... Aber nicht nur die Kleinen, sondern auch die älteren Begleitpersonen (die Eltern oder Großeltern) haben beim Klang von Peter Reuters immer wieder eine Menge Spaß. Bei diesem Stück zeigt die kleine Bühne ebenfalls ihre techn. Vielseitigkeit, wenn die 3 Ebenen in einem Akt voll zur Geltung kommen. Wäre dies nicht möglich, wäre dieses Stück vermutlich in geschätzten 9 Aufzügen umzusetzen, um eben die Bühnenbilder für die nächste Szene zu ändern.

Das Stück welches von Will Hermanns ins Öcher Platt gesetzt wurde, lehnt sich stark an das Original "Dornröschen" an. Die Puppenbühne beschreibt den Inhalt so:

"Das Puppenspiel in 4 Aufzügen (vier Opzög) spielt vom Öcher Schängchen der eine Anstellung als Küchenmeister im Schloss gefunden hat. Dort herrscht große Freude über die Geburt einer Prinzessin. Doch die böse Fee "Schlampampel", die zur Taufe nicht eingeladen ist, erscheint und bringt dem Kind böse Wünsche. Schängche ist aber Helfer in der Not. Aus den sieben Bergen holt er die gute Fee und diese kann die bösen Wünsche der Fee Schlampampel mildern. Alle Bewohner des Schlosses fallen in einen hundertjährigen Schlaf. Auch Schängchen hat die hundert Jahre in diesem Schlaf, allerdings vor der Rosenhecke, zugebracht. Er kann nun mit Hilfe eines Zauberspruchs, den ihm der Froschkönig beigebracht hat, mit dem Prinzen in das Schloss eindringen. Hier erwacht alles zu neuem Leben und es wird ein Freudenfest vorbereitet, an dem alle teilhaben."

Weitere Aufführungen am 24.10.2021, 07.11.2021 jeweils um 15 Uhr für ca. 1:15 Stunde.

  • DSC04923_
  • DSC04924_
  • DSC04929_
  • DSC04931_
  • DSC04933_
  • DSC04935_
  • DSC04936_
  • DSC04938_
  • DSC04939_
  • DSC04940_
  • DSC04942_
  • DSC04944_
  • DSC04946_
  • DSC04949_
  • DSC04950_
  • DSC04952_
  • DSC04953_
  • DSC04956_
  • DSC04960_
  • DSC04962_
  • DSC04963_
  • DSC04964_
  • DSC04966_
  • DSC04968_
  • DSC04970_
  • DSC04971_
  • DSC04973_
  • DSC04974_
  • DSC04975_
  • DSC04977_
  • DSC04979_
  • DSC04980_

https://www.dat-es-oche.de/foer-os-kenger/kengerst%C3%B6cksje-em-sch%C3%A4ngche/1023-premiere-von-dornr%C3%B6schen-im-%C3%B6cher-sch%C3%A4ngchen

Weitere Aufführungen von Dornröschen am 24.10.2021, 07.11.2021 jeweils um 15 Uhr für ca. 1 Stunde.

und zu Weihnachten schließt sich das Stück "De Knusperhex" an, welches an Hänsel und Gretel angelehnt ist... Dieses Stück kann am 28.11, 05.12 und 19.12 ebenfalls jeweils um 15 Uhr gesehen werden. Da die Spielstätte kurz nach Start die Türen schließt, seien Sie bitte immer rechtzeitig am Theater und reservieren Sie am Besten die Karten vorher ...

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zusätzlich nutzt diese Webseite ein paar Dienste oder Plugins, die evtl. persönliche oder nutzungsdaten verarbeiten. (z. B. Twitter, Analysewerkezuge für Zugriffsstatistiken usw.). Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite und löschen Ihren Browser-Cache.

Diese Webseite wird als Hobby-Journalist betrieben und beruht auf den Art. 85 der DSGVO. Es werden keine sensiblen persönlichen Daten erhoben, die aktiv über eine Eingabemaske eingegen werden können. Es erfolgt nur eine Speicherung von Daten im Sinne des §6 Abs. 1e bzw. §6 Abs. 1f der DSGVO.

Widerrufsbelehrung: Selbstverständlich werde ich jeden Hinweis auf unrechtmäßige Veröffentlichung von Texten oder Bilder zügig reagieren, wenn Sie mich darauf (z. B. per E-Mail) hinweisen.