• Bend und Europaplatz

    Öcher Bend - 11.04-27.04.2020 (07.08-17.08.2020)

  • C.H.I.O.

    C.H.I.O. (29.05 - 07.06.2020)

  • Roskirmes

    "Rueskermes/Roskirmes" (04.07. - 06.07.2020)

Do 16. Apr 2020; 19:00 - 20:30; „Aachener Münzen" (Öcher Platt e. V.); Markt (Stauferkeller) in Haus Löwenstein, 52062 Aachen
Sa 25. Apr 2020; 19:00 - 21:00; Et Maat - Marie (Alt-Aachener-Bühne); Aula des Einhard-Gymnasiums, Robert-Schuman-Str. 4, 52066 Aachen-Burtscheid
Sa 25. Apr 2020; 20:00 - 22:00; Solo für 2 - Savelsbergs (Teil 10); Mayersche Buchhandlung, Forum M, Buchkremerstrasse 1-7, 52062 Aachen
So 26. Apr 2020; 17:00 - 19:30; Et Maat - Marie (Alt-Aachener-Bühne); Aula des Einhard-Gymnasiums, Robert-Schuman-Str. 4, 52066 Aachen-Burtscheid
So 26. Apr 2020; 18:00 - 20:00; Solo für 2 - Savelsbergs (Teil 10); Mayersche Buchhandlung, Forum M, Buchkremerstrasse 1-7, 52062 Aachen
 

05.04.2020: Nachtrag zur Verleihung des "Rheinlandtalers" an Hein Engelhardt - Rede des LVR

Nun ist besagte Verleihung des Rheinlandtalers genau einen Monat her und wie bereits angekündigt, möchte ich Euch, meinen treuen Lesern, die vollständige Rede des LVR nicht vorenthalten.
(Die Veranstaltung war ja nicht öffentlich und nur für geladene Gäste).

Weiterlesen ...

05.03.2020: Rheinlandtaler des LVR an Hein Engelhardt verliehen

Zu dieser besonderen Ehrung waren die eingeladenen Gäste diesmal nicht im weißen Saal. Vermutlich wäre die Bestuhlung für die (meist älteren) Gäste zu klein gewesen, also wurde kurzerhand das Foyer genutzt. Es waren besondere Worte die zur Einleitung von Marcel Philipp (OB) gefolgt von der Lodatio von Fr. Karin Schmitt-Promny (stellv. Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland) vorgetragen wurden. (Ich werde den LVR für eine Veröffentlichungserlaubnis fragen und den gesamten interessanten Text noch nachreichen.)

Dazwischen und in jedem Wechsel sang der Chor "canto Amore" in dessen auch die Familie von Hein Engelhardt vertreten ist. Ulla Engelhardt singt Sopran und Wolfgang Engelhardt den Bass. Bei letztgenannten Sohn wohnt der Goethe von der Juttastraße nun auch nach dem Tod seiner Frau und den altersbedingten körperlichen Einschränkungen. Aber mit 92 erlebt man selten einen Menschen der weiterhin so viel Freude ausstrahlt und dem Leben offen und hoffnungsvoll entgegen sieht. Nach dem Grußwort von Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeyer ging es auch schon zu den Dankesworten des Preisträgers. 

Weiterlesen ...

11.02.2020: "Hein Engelhardt" wird mit dem Rheinlandtaler des LVR ausgezeichnet
 
Am 05.03.2020 wird "Hein Engelhardt" mit dem Rheinlandtaler des LVR im weißen Saal ausgezeichnet und mit seiner Pflege und Erhalt der Mundart geehrt. In diesem Jahr werden 27 Preisträger ausgezeichnet und Hein Engelhardt erhält Ihn in der Kategorie "Kultur" für seine bedeutenden Dienste und Werke.

"Der LVR zeichnet seit 1976 Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um die kulturelle Entwicklung des Rheinlandes verdient gemacht haben, mit dem Rheinlandtaler aus. Der Taler, der das Gesicht der Medusa zeigt, wurde nicht nur prominenten Persönlichkeiten wie Hanns Dieter Hüsch, Konrad Beikircher oder den Bläck Fööss zuteil. Insbesondere das ehrenamtliche Engagement, mit dem viele Menschen sich um Belange in der Denkmal- und Bodendenkmalpflege, in der Archiv- und Museumspflege, in der Landesgeschichte, Volkskunde, Mundartpflege und Sprachgeschichte, in der Naturkunde und im Naturschutz sowie – seit 1996 - um das multinationale Zusammenleben zwischen einzelnen Völkergruppen auf kulturellem Gebiet im Rheinland kümmern, wird gewürdigt." ... heißt es auf deren Homepage. https://www.lvr.de/de/nav_main/kultur/berdasdezernat_1/rheinlandtaler/rheinlandtaler_1.jsp
 
Ich freue mich auf die Verleihung im März und für unser Mundart Vorbild und werde berichten ...
 
 

02.01.2020: Schon viele Jahre alt und trotzdem immer wieder aktuell und schön!


01.01.2016: Hein Engelhardt - Jedanke zom Chressfess än Silvester

Noeh Chreßmes hürt me rongsöm bromme:
"Oes, han ich atwier zoujenomme."

Weiterlesen ...

Lejjv Öcher,

ich wönsch üch e jlöcksellig Chressfess än ene joue Rötsch een et niekste Johr.

Met de "Jedanke ejjen Chressnaht" van d'r "Hein Engelhardt" fiere vür nu hellig Ovvend.

Et "Chresskengche" sall komme (net d'r hellije Mann, deä wor at a d'r sessde Dezember doe), än för all Mensche doe siieh.

  Öcher Platt Hochdeutsch (wörtliche Übersetzung)
     
 

Ich hür e Engels-Chürche senge,
dat uurooet Ledd van Fred op Eäd,
än froeg mich: Wann weäd et jelenge,
datt dat ens endlich Worret weäd?

Ich höre ein Engels-Chörchen singen,
dass ur-alte Lied von Frieden auf Erden,
und frage mich: Wann wird es gelingen,
dass das einmal endlich Wahrheit wird?

Weiterlesen ...

09.11.2019: Es doch ouch jät

Bevöör et met d'r Fastelovvend esue rechtig lous jeäht, noch jät va d'r Hein Engelhardt.

För all die Lü, die ens Jebuurtsdaag han...

Weiterlesen ...

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zusätzlich nutzt diese Webseite ein paar Dienste oder Plugins, die evtl. persönliche oder nutzungsdaten verarbeiten. (z. B. Twitter, Analysewerkezuge für Zugriffsstatistiken usw.). Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite und löschen Ihren Browser-Cache.

Diese Webseite wird als Hobby-Journalist betrieben und beruht auf den Art. 85 der DSGVO. Es werden keine sensiblen persönlichen Daten erhoben, die aktiv über eine Eingabemaske eingegen werden können. Es erfolgt nur eine Speicherung von Daten im Sinne des §6 Abs. 1e bzw. §6 Abs. 1f der DSGVO.

Widerrufsbelehrung: Selbstverständlich werde ich jeden Hinweis auf unrechtmäßige Veröffentlichung von Texten oder Bilder zügig reagieren, wenn Sie mich darauf (z. B. per E-Mail) hinweisen.