• Chressfessmaat & Kaal em Eäzekomp

    Chressfessmaat van et Stadthuus jesiieh

  • Chressfessmaat & Kaal em Eäzekomp

    Chressfessmaat & Kaal em Eäzekomp

  • Roskirmes

    "Rueskermes/Roskirmes" 04.07.2020 - 06.07.2020

  • September Special - Öcher Ovvend

    20.09.2019 - September Special - Öcher Ovvend

Mo 16. Dez 2019; 16:00 - ; Chressmes op Öcher Platt (Waltraud Schings &Udo S.); Kath. Bücherei, Markt 5, 52134 Herzogenrath-Kohlscheid
Mo 16. Dez 2019; 19:30 - 22:00; Pech und Schwefel - 12. Teil (Öcher Schängche); Löhergraben 22, 52064 Aachen
Di 17. Dez 2019; 19:30 - 22:00; Pech und Schwefel - 12. Teil (Öcher Schängche); Löhergraben 22, 52064 Aachen
So 22. Dez 2019; 15:00 - 16:15; Der Froschkönig (Öcher Schängche für Kinder); Löhergraben 22, 52062 Aachen
So 22. Dez 2019; 18:00 - ; Tivoli Weihnachtssingen 2019; Am Tivoli, 52070 Aachen, Deutschland
 

Marktschule Brand

07.07.2018: Impressionen der III. Aufführung von der Teufelsprinte ...

Weiterlesen ...

29.06.2018: Impressionen der "Teufelsprinte" (Marktschule Brand)

Seit 1980 gibt es Sie nun schon und hat in 2020 (also in zwei Jahren) ein großes 40-jähriges Jubiläum. Die KINDEROPER in der Marktschule Brand wird alle 2 Jahre aufgeführt und ein ganzes Schuljahr von der OGS der Marktschule und etlichen Helfern einstudiert. Unter der Leitung von Vera Kerkhoffs-Creutz und den Texten von Günther Kerkhoffs (ehemaliger Schulleiter) wurde in diesem Jahr der 3. Teil der Teufelssage "Die Teufelsprinte" aufgeführt...

Weiterlesen ...

06.05.2018: "Die Teufelsprinte" Kinderoper der Marktschule Brand - VVK startet bald ...

offizieller Pressetext:

Der Teufel kehrt zurück! - Kinderoper der OGS Marktschule Brand

Weiterlesen ...

18.06.2016: Premiere der Kinderoper - Der Teufelsberg (Lousberg-Sage der Marktschule Brand)

 

 

-> zu den Zeitungsartikeln (AN-Online bzw. AZ-Web)

Weiterlesen ...

17.06.2016: Generalprobe der Marktschule Brand (Kinderoper)

Die Lousberg-Saga rund um den Teufel, der die Stadt Aachen mit Sand übergießen will, wird von den Kindern der OGS gekonnt in Szene gesetzt. Die neun Monate der Vorbereitungen und Proben haben sich gelohnt und am Ende jubelten in der Halle nur ein riesiger Chor mit den Worten "Zugabe, Zugabe".

Ob Krippekratz, Aachens Bischof, eine Grundschülerin die ein Öcher Platt sprechendes altes Weib spielt oder die Lieder wie Urbs Aquensis, Vür sönd allemoele Öcher Jonge oder Es dat net de Hotmannspief sind alle in einer an das Stück angepassten Version mit dabei.

Da bleibt mir nur zu sagen, "Aleda än hen doe" - wer eine Karte bekommen hat oder evtl. noch Restkarten bekommt dem Wünsche ich Vööl Pläsier.

Die komplette Bildergalerie der Generalprobe wird nach der Premiere (also ab Sonntag freigeschaltet) -> hier aber eine kleine Vorschau!
 

 

Weiterlesen ...

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zusätzlich nutzt diese Webseite ein paar Dienste oder Plugins, die evtl. persönliche oder nutzungsdaten verarbeiten. (z. B. Twitter, Analysewerkezuge für Zugriffsstatistiken usw.). Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite und löschen Ihren Browser-Cache.

Diese Webseite wird als Hobby-Journalist betrieben und beruht auf den Art. 85 der DSGVO. Es werden keine sensiblen persönlichen Daten erhoben, die aktiv über eine Eingabemaske eingegen werden können. Es erfolgt nur eine Speicherung von Daten im Sinne des §6 Abs. 1e bzw. §6 Abs. 1f der DSGVO.

Widerrufsbelehrung: Selbstverständlich werde ich jeden Hinweis auf unrechtmäßige Veröffentlichung von Texten oder Bilder zügig reagieren, wenn Sie mich darauf (z. B. per E-Mail) hinweisen.