• Chressfessmaat & Kaal em Eäzekomp

    Chressfessmaat (www.weihnachtsmarkt.ac) & dr Eäzekomp

  • Roskirmes

    "Rueskermes/Roskirmes" (2020 - abgesagt)

Do 10. Jun 2021; 19:30 - 21:15; Vadder Schängche (Öcher Schängche); Löhergraben 22, 52062 Aachen
Fr 11. Jun 2021; 20:00 - ; Solo für 2 - Savelsbergs (Teil 10); Saalbau Rothe Erde "Kappertz Hölle" Hüttenstr. 45-47, 52068 Aachen
Sa 12. Jun 2021; 20:00 - ; Solo für 2 - Savelsbergs (Teil 10); Saalbau Rothe Erde "Kappertz Hölle" Hüttenstr. 45-47, 52068 Aachen
 

04.05.2021: Beij et Schängche ... 51 AC überrascht mit Jubiläumshit

Das es zum Jubiläum des 100-jährigen Holzkopfes natürlich nicht ruhin bleiben würde, war jedem klar. Die Kreativität die hier in Aachen unsere Künstler zu bieten haben ist wiedermal grandios.

Vor ca. 2 Stunden hat die Gruppe 51 AC um Jochen Baltes als Produzent (Musik än Trööete), Tobias Malms und Miggel Genten (met dr Jesangk), Guido Diefenthal (Jittar), Philipp Degenhardt (Baaß) än Oliver Lutter met et Trömmelche den Song "Beij et Schängche" auf YouTube veröffentlicht und gratulieren damit zum 100-jährigen Jubiläum... Wir dürfen mal gespannt sein, ob irgendwann noch mehr zu sehen und zu hören sein wird.

Hier gehts zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=g44hqJrAK_Q

(Klick öffnet YouTube)

Auch der Text ist dort abgedruckt, damit Ihr später auch kräftig mitsingen könnt!

Vööl Pläsier

04.05.2021: Digitale Festschrift zum 100-jährigen des Öcher Schängchens

Die langanhaltende Corona Pandemie hat so viele Berufsgruppen hart getroffen, und so viel Kultur auf Eis gelegt, dass natürlich auch einige Jubiläen auf Eis gelegt wurden. Das traf einige Karnevalsvereine wie auch die Stadtpuppenbühne Öcher Schängche, die heute Ihr 100-jähriges gefeiert "hätte". Den am 04.05.1921 wurde die erste offizielle Vorstellung gespielt.

Die Puppenbühne schreibt dazu: "Am Mittwoch, dem 4. Mai 1921, spielten die “Aachener Marionettenspiele” (wie das Unternehmen zuerst genannt wurde) vor geladenen Gästen zum ersten Male das “Große historische Puppenspiel mit Gesang, Tanz und Keilerei: DER TEUFEL IN AACHEN oder Et Schängche köllt (betrügt) der Krippekratz (Teufel)” von Will Hermanns." Wer mehr über die Historie erfahren möchte, kann dies hier nachlesen:

Historie:
https://www.aachen.de/DE/kultur_freizeit/kultur/theater/oecher_schaengche/historie/historie.html

Weiterhin gibt es jetzt viele weitere Informationen über das 100-jährige Bestehen in einer digitalen Festzeitschrift:
https://www.aachen.de/DE/kultur_freizeit/kultur/theater/oecher_schaengche/100-Jahre-Oecher-Schaengche.html

Auf der Seite finden Sie ebenso "zwei" MP3-Lieder:

Einmal das Titellied (T & M) von Paul Drießen welches schon viele Jahre im Öcher Schängche zu Beginn eines jeden Stückes gespielt wird.

Darunter finden Sie aus aktuellem Anlass von Udo Schroll (Udo S) ein Jubiläumslied. Ich wünsche "Vööl Pläsier".

Aktuell ist wegen der Inzidenz und der Notbremse der Spielbetrieb noch eingestellt. Bitte denken Sie jedoch daran, dass Sie als aktiver Besucher demnächst (nach der Corona Pandemie oder zuvor mit ggf. einigen Corona-Pandemie Auflagen wieder Sonntags mit Ihren Kindern oder Enkelkindern das Öcher Schängchen besuchen können. Ebenso an einem Donnerstag die Erwachsenenstücke oder weiterhin natürlich auch "Pech & Schwefel" oder "Öcher fiere met et Schängche Fastelovvend". Wann es los geht, kann leider noch nicht genau gesagt werden, aber Sie finden wie immer hier auf der Webseite von "www.dat-es-oche.de" oder in der APP alle Termine.

Adschüss zesame än op Wierkickens

Hier eine Liste der Veranstaltungen über die letzten Jahre im Öcher Schängchen:

Liste unvollständig und ohne Gewähr ...

Weiterlesen ...

05.04.2021:Süße Spende statt Bonbonregen / Verein Streuengelche van de Rues

Mit einer süßen Spende hat der Verein Streuengelche van de Rues jetzt zu Ostern Aachener Kindern eine große Freude bereitet. Nach der Absage der zweiten Streuengelchenwahl samt Roskirmes in Folge hatte der Vorstand rund um Detlef Houben überlegt, was mit den bereits bestellten Süßigkeiten für den traditionellen Bonbonregen passieren soll. Schnell war klar: Unter den aktuellen Corona-Regeln soll kistenweise Süßes an zehn Aachener Kindereinrichtungen verteilt werden.

Mit Schriftführerin Renate Watteler und der historischen Streuengelche-Puppe überreichte Houben die Kisten mit den Bonbons jeweils am Eingang der Einrichtung. „Die Freude bei den Kindern war groß und wir hoffen alle, dass wir im nächsten Jahr wieder in gewohnter Weise miteinander die Tradition der Roskirmes feiern können!", betont Detlef Houben, Vorsitzender vom Verein Streuengelche van de Rues.

BU: Bonbon-Spendenübergabe in der Kindertagesstätte RoKoKo, links Detlef Houben, Vorsitzender vom Verein Streuengelche van de Rues.

Zum Start der Verteilaktion stattete das Öcher Schängche höchstpersönlich seinen Besuch vorm Roskapellchen ab.

Weiterlesen ...

19.03.2021: Platz für das Öcher Schängchen gefunden?

Vor nun 1 Woche erschien schon der Zeitungsbericht der AZ... Ist ein Platz für das Denkmal des Öcher Schängchen nun gefunden?

Lesen Sie alle Infos hier im Bericht: https://www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/ein-plaetzchen-fuers-denkmal-scheint-gefunden_aid-56750829

Für alle die keinen Online AZ-Account haben: Der favorisierte Platz ist nun zwischen Deutsche Bank und Elisenbrunnen

Wir sind also gespannt, wie es hier weiter geht und hoffen auf eine baldige Einigung, damit der Öcher Schang auch einen würdigen Platz in Bronze findet.

04.02.2021: Einer von Aachens peinlichsten Momente ... kein Platz für ein Aachener Denkmal - 100 Jahre Öcher Schängchen

Hier der Artikel aus der AZ vom 04.02.

Wer in Online lesen möchte, hier geht es zum Artikel...

https://www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/streit-ums-denkmal-geraet-zur-provinzposse_aid-56070701

Natürlich bin ich als Mundart Hobby-Journalist etwas voreingenommen, jedoch frage ich mich ob die anderen "alten Skulpuren jetzt wie zu Kriegszeiten auch eingeschmolzen werden sollen, weil Sie das Stadtbild ruinieren? Nein, diese sind OK. Wir haben nunmal eine bunte Reihe von Denkmälern und Brunnen:

Weiterlesen ...

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zusätzlich nutzt diese Webseite ein paar Dienste oder Plugins, die evtl. persönliche oder nutzungsdaten verarbeiten. (z. B. Twitter, Analysewerkezuge für Zugriffsstatistiken usw.). Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite und löschen Ihren Browser-Cache.

Diese Webseite wird als Hobby-Journalist betrieben und beruht auf den Art. 85 der DSGVO. Es werden keine sensiblen persönlichen Daten erhoben, die aktiv über eine Eingabemaske eingegen werden können. Es erfolgt nur eine Speicherung von Daten im Sinne des §6 Abs. 1e bzw. §6 Abs. 1f der DSGVO.

Widerrufsbelehrung: Selbstverständlich werde ich jeden Hinweis auf unrechtmäßige Veröffentlichung von Texten oder Bilder zügig reagieren, wenn Sie mich darauf (z. B. per E-Mail) hinweisen.