• Chressfessmaat & Kaal em Eäzekomp

    Chressfessmaat (19.11 - 23.12.2021) & Kaal em Eäzekomp

So 05. Dez 2021; 15:00 - ; De Knusperhex (Öcher Schängche für Kinder); Löhergraben 22, 52062 Aachen
Mi 08. Dez 2021; 20:00 - 21:30; Karls sagenhafte Stadttour (Os Oche); Super C, Templergraben 57, 52062 Aachen
So 19. Dez 2021; 15:00 - ; De Knusperhex (Öcher Schängche für Kinder); Löhergraben 22, 52062 Aachen
Mi 22. Dez 2021; 20:00 - 21:30; Karls sagenhafte Stadttour (Os Oche); Super C, Templergraben 57, 52062 Aachen
 

12.11.2021: Jupp-Schollen-Plakette für Oecher Stadtmusikanten

Nur einen Tag nach der Verleihung des Leo-Rosen-Ordens haben die Oecher Stadtmusikanten die nächste Auszeichnung erhalten. Die Stadtwache Oecher Börjerwehr überraschte den närrische Männergesangsverein im Rahmen der Sessionseröffnung „Jeck Night" im Depot Talstraße mit der renommierten Jupp-Schollen-Gedächtnis-Plakette.

Nur Frontmann Mätti Götemann hatte von der Ehrung gewusst. „Die Anrufe für diese beiden Ehrungen kamen auch noch beide an einem Tag. Jetzt haben wir in Aachen alles abgeräumt", erzählte Götemann mehr als gerührt. Und all diese Auszeichnungen sind mehr als verdient.

2008 von Götemann und unter anderem Helmut Cremers, Helmut Klinkenberg und Hubert Crott gegründet haben sich die Männer in ihrer aktuellen Formation zur absoluten Topgruppe des Öcher Fastelovvends entwickelt. Sangen sie anfangs noch Coverversionen bekannter Hits, sind es heute eigens komponierte Öcher Stimmungslieder, mit denen die Männer jeden Saal zum Jubeln bringen.



Die Reinerlöse der Auftrittsgagen und aus dem CD-Verkauf ihrer bisher vier Tonträger werden an soziale Einrichtungen in der Städteregion Aachen gespendet – bislang die stolze Summe von rund 80.000 Euro. So konnte der Verein in den vergangenen Jahren schon einigen Menschen und caritativen Einrichtungen Unterstützung bieten. „Die Oecher Stadtmusikanten stehen hinter dem karnevalistischen Brauchtum und ihrem großartigen sozialen Engagement, das fast im Verborgenen geschieht", betonte Herbert Knops in seiner Laudatio. „Sie sind alle echte Vollblutkarnevalisten, die mit Aachen fest verbunden sind und auch außerhalb der Session musikalisch unterwegs sind. Sie sind überdies tolle Botschafter des Öcher Fastelovvends, was sie am 11.11. bei einem Auftritt in Köln eindrucksvoll bewiesen haben", betonte Knops.

Dass die Männer in ihren schmucken schwarz-gelben Outfits auch noch hervorragend zur Stadt Aachen und natürlich der Börjerwehr passen, das sei noch nebenbei erwähnt. 2018 sangen sie anlässlich ihres 1 x 11-jährigen Jubiläums das Motto-Lied Metjesonge, Aneäjebonge, Hazz jefonge des Festausschuss Aachener Karneval. In der Session 2021/2022 begeistern sie mit ihrem neuesten Lied Komm loss joe.

Text & Foto: Nina Krüsmann

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zusätzlich nutzt diese Webseite ein paar Dienste oder Plugins, die evtl. persönliche oder nutzungsdaten verarbeiten. (z. B. Twitter, Analysewerkezuge für Zugriffsstatistiken usw.). Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite und löschen Ihren Browser-Cache.

Diese Webseite wird als Hobby-Journalist betrieben und beruht auf den Art. 85 der DSGVO. Es werden keine sensiblen persönlichen Daten erhoben, die aktiv über eine Eingabemaske eingegen werden können. Es erfolgt nur eine Speicherung von Daten im Sinne des §6 Abs. 1e bzw. §6 Abs. 1f der DSGVO.

Widerrufsbelehrung: Selbstverständlich werde ich jeden Hinweis auf unrechtmäßige Veröffentlichung von Texten oder Bilder zügig reagieren, wenn Sie mich darauf (z. B. per E-Mail) hinweisen.