• Chressfessmaat & Kaal em Eäzekomp

    Chressfessmaat (www.weihnachtsmarkt.ac) & dr Eäzekomp

  • Roskirmes

    "Rueskermes/Roskirmes" (2020 - abgesagt)

So 28. Feb 2021; 15:00 - 16:15; Dornröschen (Öcher Schängche für Kinder); Löhergraben 22, 52062 Aachen
Do 04. Mär 2021; 19:30 - 21:15; Dr. Fausts Höllenfahrt (Öcher Schängche); Löhergraben 22, 52062 Aachen
So 07. Mär 2021; 15:00 - 16:15; Dornröschen (Öcher Schängche für Kinder); Löhergraben 22, 52062 Aachen
So 14. Mär 2021; 15:00 - 16:15; Dornröschen (Öcher Schängche für Kinder); Löhergraben 22, 52062 Aachen
So 21. Mär 2021; 15:00 - 16:15; Der verhexte Schlitten (Öcher Schängche für Kinder); Löhergraben 22, 52062 Aachen
 

17.04.2020: Corona Verison in Öcher Platt von MiOche

Seit dem 13.04 ist das Video schon auf YouTube Online und schon über 2.500 mal aufgerufen worden. Das man auch zu Hause und mit viel Distanz Kreativ sein kann, zeigen so einige Öcher Platt Künstler in den letzten Wochen.

Eine ganz besonders schöne Version vom irischen Segenslied ist von Hein Engelhardt bekanntermaßen als "Mi Oche" in Öcher Platt getextet worden. Jetzt hat der Chor eine Corona Version selbst auf den Weg gebracht.

Wer den Text nicht ganz versteht, eine hochdeutsche Übersetzung ist eingeblendet. Den Öcher Platt Text, den ich verstehe, hab ich unten angehangen.

Än wi d'r Öcher sät, wönsch ich nu "Vööl Pläsier" mit dat Video op

YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=ZHEglFBogoc

Well enge wesse,
wo ich mich jetzt op hau,
ich bliv Heäm,
dat litt doch open Hank!

Ich seng alleng,
öm mich nüs ze fange,
än setz mich doför,
lejjver open Bank.

Refrain:
Et fällt schwor sich vörzestelle,
dat dat Virus,
sich janz schnell verpesst.

Vür sage Merssi,
aan de Lü, die helpe,
denk dra,
dat du de Nobber net verjejßt!

Stroeße, die leäg sönd,
Mensche, die höesch dönt,
een d'r Bösch,
doe es de Loff wier klor.

Herr, loss us lues siie,
än net mieh verjejße,
dat för os Eäd,
de Zitt besongesch wor.

Refrain:
Et fällt schwor sich vörzestelle,
dat dat Virus,
sich janz schnell verpesst,

Vür sage Merssi,
aan de Lü, die helpe,
denk dra,
dat du de Nobber net verjejßt!

Herr, loss Corona,
janz janz flott verdömpele,
sörg doför,
dat et net wierkönt.

Loss os för,
all die Kranke beäne,
opdat se och
wier open stecke/stippe sönd.

Refrain:
Et fällt schwor sich vörzestelle,
dat dat Virus,
sich janz schnell verpesst,

Vür sage Merssi,
aan de Lü, die helpe
denk dra,
dat du de Nobber net verjejßt!

© cantoAmore

Text: Norbert Overs
Musik: Irische Volksweise
Klavier: Christoph Eisenburger
Audio: Gabor Molnar
Video: Bernhard Franzen
Chorleitung: Tanja Raich

Auch die AZ hat darüber berichtet: https://www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/ein-neues-lied-in-nur-drei-tagen_aid-50105515

 

 

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zusätzlich nutzt diese Webseite ein paar Dienste oder Plugins, die evtl. persönliche oder nutzungsdaten verarbeiten. (z. B. Twitter, Analysewerkezuge für Zugriffsstatistiken usw.). Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite und löschen Ihren Browser-Cache.

Diese Webseite wird als Hobby-Journalist betrieben und beruht auf den Art. 85 der DSGVO. Es werden keine sensiblen persönlichen Daten erhoben, die aktiv über eine Eingabemaske eingegen werden können. Es erfolgt nur eine Speicherung von Daten im Sinne des §6 Abs. 1e bzw. §6 Abs. 1f der DSGVO.

Widerrufsbelehrung: Selbstverständlich werde ich jeden Hinweis auf unrechtmäßige Veröffentlichung von Texten oder Bilder zügig reagieren, wenn Sie mich darauf (z. B. per E-Mail) hinweisen.