• September Special - Öcher Ovvend

    20.09.2019 - September Special - Öcher Ovvend

  • Tradiziun kennt jeng Liija

    Tradiziuen kennt jeng Liija

  • Laurensberg

    Laurensberg

  • Roskirmes

    "Rueskermes/Roskirmes" 04.07.2020 - 06.07.2020

Do 19. Sep 2019; 19:30 - 22:00; Aachen hausgemacht 2019 (September Special - Aachen); Markt, 52068 Aachen
Fr 20. Sep 2019; 20:00 - 23:00; Öcher Ovvend 2019 (September Special - Aachen); Münsterplatz, 52068 Aachen
Fr 20. Sep 2019; 20:00 - 22:00; 4 Amigos beij et September Special e Oche; Katschhof, 52068 Aachen
Fr 27. Sep 2019; 00:00; Dieter Kaspari met sing Blues Bajasch e St. Foillan; Ursulinerstr. 1, 52062 Aachen
Fr 27. Sep 2019; 20:00 - ; 4. Öcher Comedy Night (Hoppla - Das Duo); Saalbau Rothe Erde, Kappertzhölle, Hüttenstraße 45-47, 52068 Aachen
 

18.09.2018: 5 Fragen an ... "Elfriede Schultz - alias Tant Hazzor" (Stadtpuppenbühne Öcher Schängchen 1921)

Die des. Thouetpreisträgerin von 2019 beantwortete kurz nach der Bekanntgabe im weißen Saal meine Fragen...

Frage 1: Wir kennen Sie/Dich ja bereits länger aus dem Öcher Schängchen. Wie lange spielst du denn schon und welche Rollen?

Elfriede
Schultz:
 

Ich nun seit 12 Jahren beim Öcher Schängchen, erst spät eingestiegen (lacht dabei ... :o). Hauptsächlich spiele ich jetzt die "Tant Hazzor" und wenn diese Figur nicht vorkommt, dann auch andere Rollen, wie eine gute oder böse Fee oder Hexe oder auch die Königin Mutter...

     

Frage 2: Wie bist du überhaupt zum Öcher Schängchen gekommen?

Elfriede
Schultz:
 

Auf einem Geburtstag von Hubert Crott fragte mich Otto Trebels, ob ich mir das Vorstellen könnte, dann habe ich etwas überlegt, (Zeitaufwand für die Proben und viele Sonntage wegen den Auftritten) und da mein Mann mich auch unterstütze konnte ich dann zusagen, da es mir sehr viel Freude macht.

     

Frage 3: Erzähl uns doch bitte etwas über das Leben in der Puppenbühne? Wie ist das Schauspiel? Wie sind die Kollegen?

Elfriede
Schultz:
 

Ein meist Harmonisches Zusammenleben und Miteinander. Da es "echte Öcher" sind, sehr direkt und "Frei raus". Es werden kleine Probleme direkt angesprochen und kurz diskutiert und somit schnell geklärt.

     

Frage 4: Was war dein größter Patzer oder Versprecher?

Elfriede
Schultz:
 

Gab es eigentlich keinen. Nur kleinere - Wat för e Jlöck :o)

Nebebenbei: Obwohl man nicht selbst im Rampenlicht steht, ist man angespannt, auch die Puppe soll Gefühle im Gesicht oder im Körper und mit den Handbewegungen ausdrücken können ... Das erfordert etwas Übung!

     

Frage 5: Und was sagst du nun, wenn Du am 6.01.2019 im Krönungsaal vor 700 geladenen Gästen der Öcher Platt Szene stehen oder spielen wirst?

Elfriede
Schultz:
 

"Da kann ich heute noch gar nichts zu sagen, weil mein Kopf im Moment ganz leer ist...", ich hoffe in ein paar Tagen mit etwas Schlaf einmal darüber nachdenken zu können. Und dann darf ich gar nicht dran denken, dass dort 700 Leute sind ... Ich hoffe auf etwas Hilfe und natürlich die Unterstützung von "Tant Hazzor" :o)

Dubbele Merssi an Elfriede Schulz än op wierkickens beij "Der Teufel in Aachen" (30.09.2018 - 15 Uhr)

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zusätzlich nutzt diese Webseite ein paar Dienste oder Plugins, die evtl. persönliche oder nutzungsdaten verarbeiten. (z. B. Twitter, Analysewerkezuge für Zugriffsstatistiken usw.). Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite und löschen Ihren Browser-Cache.

Diese Webseite wird als Hobby-Journalist betrieben und beruht auf den Art. 85 der DSGVO. Es werden keine sensiblen persönlichen Daten erhoben, die aktiv über eine Eingabemaske eingegen werden können. Es erfolgt nur eine Speicherung von Daten im Sinne des §6 Abs. 1e bzw. §6 Abs. 1f der DSGVO.

Widerrufsbelehrung: Selbstverständlich werde ich jeden Hinweis auf unrechtmäßige Veröffentlichung von Texten oder Bilder zügig reagieren, wenn Sie mich darauf (z. B. per E-Mail) hinweisen.
Weitere Informationen Ok