• C.H.I.O.

    C.H.I.O. (2020 - abgesagt) - Tschö Wa

  • Laurensberg

    Laurensberg

  • Historischer Jahrmarkt

    Historischer Jahrmarkt 2020 - abgesagt (Kornelimünster)

Mi 10. Jun 2020; 20:15 - ; Wohnzimmerkonzert Titze Lejjenad; Hüttenstraße 35, 52068 Aachen, Deutschland
 

28.08.2019:

Nach der Sommerpause und etwas weniger Öcher Platt Terminen gibt es ab nun eine Neuigkeit und direkt eine neue Berichterstattung/Rubrik.

Für die nächsten Theaterstücke wird es ab sofort "5 Fragen an ..." geben!

5 Fragen an ... Wilma Gier (Theaterfreunde Brand 1903 e. V.) ...

Frage 1: Wieso nennt sich euer aktuelles Stück För d'r Laach "3"? (Premiere am 02.09)
Wieso "3", in den letzten Jahren gab es doch kein Stück in Mundart?

Wilma Gier:   Nach den überaus erfolgreichen Aufführungen der Episoden aus dieser Reihe im Jahr 2015 haben mich, auch bestärkt durch meine Spieler, bewogen diesen Schritt zu gehen und neue Episoden in Auftrag (bei Norbert Franck) zu geben. Solange wir noch spielfreudige Mitstreiter und vor allem auch ein begeistertes Publikum haben, war das hoffentlich eine kluge Entscheidung.
     
Frage 2: Was haben wir denn schon in den Episoden 1+2 erlebt oder eben verpasst?
Wilma Gier   Die beiden vorrangegangenen Stücke beinhalten bestimmte, immer wiederkehrende Figuren wie die des "Schang Schrouf" und des "Hubert Klütte", nicht zu vergessen "Trudi Bilster"! Es ging immer um zwischenmenschliches, um Szenen aus dem wirklichen Leben - eben dem Volk "op d'r Mull jekickt"! Va Öcher för Öcher än die die et weäde welle ...
     
Frage 3: Was erwartet den Zuschauer in der aktuellen Episode?
Wilma Gier:  

Unsere Zuschauer dürfen sich wieder auf ein Aufeinanderprallen der verschiedenen Figuren, auf Wortwitz, Charmantes und weniger Charmantes freuen. In sieben verschiedenen Sketchen wird der Zuschauer schnell erkennen, wer aus welchem Holz gemacht ist und nach ca. 2 Stunden Spielzeit hoffentlich gut unterhalten nach Hause gehen...

Wie auch im richtigen Leben, so auch bei uns, spielen die persönlichen Umstände Einzelner in den vergangenen Jahren eine bedeutende Rolle. So mussten wir uns aus gesundheitlichen Gründen von "Schang Schrouf, Hubert Klütte und hoffentlich nur vorrübergehend auch von Trudi Bilster trennen bzw. diese neu besetzen.

     
Frage 4: Wieso spielt Ihr dieses Stück in Mundart? Und wieso nicht mehr Stücke in Mundart?
Wilma Gier:   Wir spielen, weil es Spaß macht, weil wir ein tolles Team sind und weil es noch immer viele Zuschauer gibt, die genau das sehen und hören wollen. Zur Frage warum nicht mehr: Wir sind im Theater Brand vielseitig orientiert: Es liegt uns am Herzen ein lustiges, anspruchsvolles auch musikalisches Programm auf die Beine zu stellen. Und dann ist da ja noch unsere eigene Nachwuchsarbeit. Auch die findet bei uns Zeit und Raum ...
     
Frage 5: Gibt es noch Karten für das Stück? Gibt es eine Übersicht der Termine?
Wilma Gier:   Ja, es gibt noch für alle Termine Karten zu je 12€/Stück (ermäßigt 10€) bei www.ticket-regional.de mit allen seinen angeschlossenen Verkaufsstellen. Die Termine sind im Flyer hier zu sehen...

 

Vielen Dank für das Interview an "Wilma Gier, Vorsitzende des Vereins Theaterfreunde Brand 1903 e. V."

Hinweis zur Altersempfehlung: ab ca. 12-14 Jahre (Je Auffassungsgabe - Grundkenntnisse in einer regionalen Mundartsprache sind von Vorteil, aber nicht unbedingt nötig. Durch Gestik, Mimik und das Geschehen auf der Bühne versteht man die Handlung und auch die meisten Witze und Sketche...)

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zusätzlich nutzt diese Webseite ein paar Dienste oder Plugins, die evtl. persönliche oder nutzungsdaten verarbeiten. (z. B. Twitter, Analysewerkezuge für Zugriffsstatistiken usw.). Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite und löschen Ihren Browser-Cache.

Diese Webseite wird als Hobby-Journalist betrieben und beruht auf den Art. 85 der DSGVO. Es werden keine sensiblen persönlichen Daten erhoben, die aktiv über eine Eingabemaske eingegen werden können. Es erfolgt nur eine Speicherung von Daten im Sinne des §6 Abs. 1e bzw. §6 Abs. 1f der DSGVO.

Widerrufsbelehrung: Selbstverständlich werde ich jeden Hinweis auf unrechtmäßige Veröffentlichung von Texten oder Bilder zügig reagieren, wenn Sie mich darauf (z. B. per E-Mail) hinweisen.