• Bend und Europaplatz

    Öcher Bend - 11.04-27.04.2020 (07.08-17.08.2020)

  • C.H.I.O.

    C.H.I.O. (29.05 - 07.06.2020)

  • Roskirmes

    "Rueskermes/Roskirmes" (04.07. - 06.07.2020)

Sa 04. Apr 2020; 19:00 - 21:30; Et Maat - Marie (Alt-Aachener-Bühne); Bürgersaal Roetgen, Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen
Sa 04. Apr 2020; 19:30 - ; Enge es jecker wi d'r Angere (Heimatbühne 1897 Bardenberg e. V.); Haus Goertz Schulstraße 34, 52134 Herzogenrath-Kohlscheid
So 05. Apr 2020; 18:00 - 20:30; Et Maat - Marie (Alt-Aachener-Bühne); Bürgersaal Roetgen, Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen
Do 16. Apr 2020; 19:00 - 20:30; „Aachener Münzen" (Öcher Platt e. V.); Markt (Stauferkeller) in Haus Löwenstein, 52062 Aachen
Sa 25. Apr 2020; 19:00 - 21:00; Et Maat - Marie (Alt-Aachener-Bühne); Aula des Einhard-Gymnasiums, Robert-Schuman-Str. 4, 52066 Aachen-Burtscheid
 

08.03.2020: Vöölmoels Merssi aan de Kenger va d'r Oecher Fastelovvend

Gestern war es bereits zum 5. Mal soweit. Die Ex-Tollität RAINER I. Colignon aus Richterich (2015/2016) hat sich bei den Kindern für ihren Einsatz im Oecher Fastelovvend bedankt. Wie in jedem Jahr hat Rainer die Saalmiete für das Oecher Schängchen übernommen und die Organisation der Kinder haben meine Frau und ich übernommen.

Vür sage Merssi an die Stadtpuppenbühne Öcher Schängche, för dat schönn Stöcksje.

Vür sage dubbele Merssi an die Kenger, dat die jekomme sönd.

Vür sage vöölmoels Merssi an Dich Rainer, dass du dein Versprechen aus dem ersten Jahr wirklich einhälst und dies keine Eintagsfliege war.

Än zletz sage vür hömmele mellejuene Dank dat et os schönn Modderesproech jett.

Weiterlesen ...

09.02.2020: Schängchen und der Flaschengeist (Premiere)

Beim Klang des Titels kommen einem direkt Erinnerungen an ein anderes Stück hoch. Doch dieses Stück ist um einiges anders, wenndoch artverwandt.

Wie immer ist dieses Kinderstück von der Handlung für die Kinder gut zu verstehen. Der Text des Öcher Schängchen ist natürlich in Öcher Platt, aber fast alle anderen Darsteller spielen in Hochdeutsch (also was wir in Aachen Hochdeutsch nennen :o)

Zum Inhalt: (Text größtenteil "Stadtpuppenbühne Öcher Schängchen 1921")

Schängchen ist auf Wanderschaft im Wald und singt: "Et Schängche könt, et Schängche könt, et Schängche es at doe, Tralalala Tralalala..."

Weiterlesen ...

08.12.2019: Der Froschkönig im Öcher Schängchen - Dank an Öcher Platt Kinder!

Der Öcher Platt Wettbewerb 2019 ist nun seit ca. 3 Wochen vorbei, aber es ist schon lange Tradition, dass sich der Verein Öcher Platt e. V. bei den Teilnehmern bedankt. Nicht nur, dass die Kinder eine Geldspende für die Klassenkasse bekommen, nein Sie bekommen auch immer etwas in Öcher Platt geschriebenes Werk zum Mitnehmen (Öcher Platt Adventskalender oder das Buch "De Haseschuel"). Und eben auch seit vielen Jahren zwei Freikarten für das Öcher Schängchen.

Weiterlesen ...

17.11.2019: Premiere - Der Froschkönig (Öcher Schängchen)

In diesem Jahr spielt die Stockpuppenbühne Öcher Schängchen von 1921 in der Vorweihnachtszeit das Kinderstück "Der Froschkönig". Es ist ein traditionelles Märchen, welches vielen in der Version von den Gebrüder Grimm (als erstes Werk in Band 1 von 1812) bekannt ist. Die Geschichte war jedoch nicht von ihnen sondern nur als Sammlung von Ihnen zusammengestellte Überlieferungen. (In diesem Fall vermutlich aus 1794 oder noch Älter).

In der Öcher Platt Version von Will Hermanns heißt es im Untertitel: "Et Schängche liert et Jrusele" somit auch einen alternativen Titel hat. Ebenso wie der "Froschkönig" auch als (der eiserne Heinrich) bekannt ist.

Weiterlesen ...

03.11.2019: Elfriede Schultz (Tant Hazzor) beij de Lennet Kann Matinee 2019

Weiterlesen ...

13.10.2019: Die verhexten Printen (1 Akter) ejjen Öcher Schängchen (© Bearbeitet von Will Hermanns)

Inhalt:© Öcher Schängchen

Die Prinzessin und der Prinz suchen im Wald nach einer Wunderblume. Dies soll eine heilende Wirkung haben und die Mutter der Prinzessin wieder gesund machen. Die beiden bewundern das Knusperhaus und bemerken nicht, dass die hexe und der Teufel Krippekratz in der Nähe sind.

Die Hexe kommt hinzu und macht sie, die Prinzessin und den Prinzen, durch einen Zauberspruch bewegungsunfähig. Dann verwandelt sie die beiden in Printen. Ebenso ergeht es der Marktfrau Tant Hazzor. Einige Zeit später kommt das Schängchen, der die Wunderblume gefunden hat zum Knusperhaus... Die Kinder erzählen ihm von der Hexe und dem Teufel und was geschehen ist ...

Weiterlesen ...

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zusätzlich nutzt diese Webseite ein paar Dienste oder Plugins, die evtl. persönliche oder nutzungsdaten verarbeiten. (z. B. Twitter, Analysewerkezuge für Zugriffsstatistiken usw.). Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite und löschen Ihren Browser-Cache.

Diese Webseite wird als Hobby-Journalist betrieben und beruht auf den Art. 85 der DSGVO. Es werden keine sensiblen persönlichen Daten erhoben, die aktiv über eine Eingabemaske eingegen werden können. Es erfolgt nur eine Speicherung von Daten im Sinne des §6 Abs. 1e bzw. §6 Abs. 1f der DSGVO.

Widerrufsbelehrung: Selbstverständlich werde ich jeden Hinweis auf unrechtmäßige Veröffentlichung von Texten oder Bilder zügig reagieren, wenn Sie mich darauf (z. B. per E-Mail) hinweisen.