• Fastelovvend för os Kenger

    Fastelovvend för os Kenger (20.02. - 25.02.2020)

  • Öcher Fastelovvend

    Öcher Fastelovvend (20.02 - 25.02.2020)

  • Bend und Europaplatz

    Öcher Bend - 11.04-27.04.2020 (07.08-17.08.2020)

  • Roskirmes

    "Rueskermes/Roskirmes" (04.07. - 06.07.2020)

So 01. Mär 2020; 15:00 - 16:15; Schängchen und der Flaschengeist (Öcher Schängche für Kinder); Löhergraben 22, 52062 Aachen
Mo 02. Mär 2020; 18:30 - 21:00; vereinsinterner Stammdösch (Öcher Platt e. V. - Stammtisch); Markt (Stauferkeller) in Haus Löwenstein, 52062 Aachen
Do 05. Mär 2020; 19:30 - 21:30; Wat es laus beij Pirlapong (Öcher Schängche); Stadtpuppenbühne Öcher Schängche Barockfabrik, Löhergraben 22, 52064 Aachen
Sa 07. Mär 2020; 19:00 - 21:00; Et Maat - Marie (Alt-Aachener-Bühne); Aula des Einhard-Gymnasiums, Robert-Schuman-Str. 4, 52066 Aachen-Burtscheid
So 08. Mär 2020; 15:00 - 16:15; Schängchen und der Flaschengeist (Öcher Schängche für Kinder); Löhergraben 22, 52062 Aachen
 

06.11.2017: Stammdoesch ejjene Stauferkeller

Weiterlesen ...

05.11.2017: Fluehhuck ejjene Stauferkeller

Weiterlesen ...

12.10.2017: Dr. Georg Cornelissen hat uns einen Einblick in das Hochdeutsch der Aachener gegeben.

In der Kultur- und Sprachreihe hat uns der LVR (LandesVerband Rheinland) vom 30.09 bis 15.10.2017 in 86 Angeboten in 16 Tagen einige Veranstaltungen angeboten.

http://www.lvr.de/de/nav_main/kultur/kulturlandschaft/tagederrheinischenlandschaft/tagederrheinischenlandschaft_1.jsp

Das wir "Öcher" kein korrektes Hochdeutsch sprechen, dass ist den meisten hier wohl bewusst. Aber was ist eigentlich "korrekt". Die Frage an manche Lehrer ist nämlich einfach: Darf man in einem Aufsatz oder Diktat "Plümmo" oder "Weckmann" schreiben? Wie würde es geschrieben? Was sagt der Duden dazu? ...

Weiterlesen ...

02.10.2017: 110 Jahre Öcher Platt e. V.

Genau am 02.01.1907 fand die Gründungs-Versammlung statt, um den vermutlich ersten Mundartverein von ganz Deutschland zu gründen. Es gab vorher bereits viele Heimatvereine die sich mit der Historie der jeweiligen Städte befassten und eine Gruppe/Abteilung in diesen Vereinen widmete sich auch der jeweiligen Mundart. Nur der Öcher Platt e. V. ist nach bisherigen Kenntnisstand der erste reine "Mundartverein" gewesen...

Weiterlesen ...

22.09.2017: Öcher-Platt hüre, liehre än senge ejjen AN/AZ

Der Aachener Zeitungsverlag hat sich zwei Experten des Öcher Platt ins Haus geholt. In einer Art Crash-Kurz bekamen die Teilnehmer des kleinen Workshops einen Einblick in die Eigenarten der Aachener Mundart. Ein schöner Abend an dem Manfred Birmans so einige "Krötelijje Wööet" besprochen hat und auf die Aussprache und deren Varianten den "Diphthongen" eingegangen wurde. Dazwischen hat Ägid Lennartz mit der "Quetschbüll" die Teilnehmer animiert, die Aussprache erst gesanglich auszuprobieren...

Weiterlesen ...

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zusätzlich nutzt diese Webseite ein paar Dienste oder Plugins, die evtl. persönliche oder nutzungsdaten verarbeiten. (z. B. Twitter, Analysewerkezuge für Zugriffsstatistiken usw.). Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite und löschen Ihren Browser-Cache.

Diese Webseite wird als Hobby-Journalist betrieben und beruht auf den Art. 85 der DSGVO. Es werden keine sensiblen persönlichen Daten erhoben, die aktiv über eine Eingabemaske eingegen werden können. Es erfolgt nur eine Speicherung von Daten im Sinne des §6 Abs. 1e bzw. §6 Abs. 1f der DSGVO.

Widerrufsbelehrung: Selbstverständlich werde ich jeden Hinweis auf unrechtmäßige Veröffentlichung von Texten oder Bilder zügig reagieren, wenn Sie mich darauf (z. B. per E-Mail) hinweisen.